Preisgekrönter Super-Trüffel bei SAITTAVINI

Geschnüffelt hat Michelangelo Saitta zwar nicht selbst. Doch sein Näschen für das „weiße Gold“ beweist er schon seit Jahren ebenso wie für exzellente kulinarische Beziehungen. Beides kommt wiederum seinen Gästen zugute und das Saittavini am Barbarossaplatz ist längst als Hotspot der Trüffel-Fans etabliert.

Nun hat sein Kontaktmann in Alba wieder sein Können als „Trüffel-Profiler“ gezeigt – und Michelangelo Saitta kann in seinem Restaurant nun ein Super-Exemplar des „Königs der Trüffel“ vorweisen: 920 Gramm wiegt der frisch eingetroffene weiße Alba-Trüffel, dessen Gewicht, Duft und Form in Alba mit dem 1. Preis „Tartufo Reale 2015“ prämiert wurde. In Düsseldorf dürfte er der buchstäblich Größte seiner Art sein. „Ich bin stolz, meinen Gästen einen solchen kostbaren Ausnahme-Trüffel, der auch noch preisgekrönt ist, servieren zu können“, sagt Michelangelo, „ein besseren Auftakt zur Trüffelsaison kann man sich nicht wünschen.“

Trüffel-Speisekarte Öffnet internen Link im aktuellen Fensteröffnen

 

Michelangelo Saitta